Bowen

Die BOWEN® Technik

 

von der WKO werden noch 3 Seminare vorgeschrieben

und diese werde ich 2019 abschließen

 

 

 

 

 

 

 

 

Die BOWEN® Technik  ist eine australische, manuelle Alternativ-Heilmethode, die von Tom Bowen entwickelt wurde.

Die Behandlung besteht aus sanften Bewegungen (sg. Moves), die über die Muskelfaszien, Sehnen und Bänder in einer festgelegten Reihenfolge mit den Fingern ausgeführt werden. Nach jeder Griffserie wird eine 2 Minuten Pause eingelegt um dem Körper die Chance zu geben, wieder ins Gleichgewicht zu kommen und die neuen Impulse zu verarbeiten. So werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert, Verspannungen und Blockaden gelöst und Schmerzen gelindert.

Es kommt zur Verbesserung des Blut- und Lymphflusses, das Nervensystem wird ausbalanciert und das Immunsystem gestärkt. Auch die Muskeln, Gelenke und inneren Organe werden positiv beeinflusst.

Das Ziel der Bowen Technik liegt darin, den Körper wieder in seinen ursprünglichen harmonischen gesunden Zustand zu bringen. Unterstützend dazu kombiniere ich die Behandlung auch mit meinen anderen erlernten Methoden!

Die Behandlung ist für alle Menschen vom Säugling bis ins hohe Alter.

Eine Behandlung umfasst (je nach Beschwerden) mehrere Sequenzen und dauert zwischen 45 und 90 Minuten.

 

Wie kann Sie die BOWEN® Technik unterstützen

  • Beschwerden und Schmerzen im Rückenbereich
  • Verspannter Nacken, Schulterprobleme, Armprobleme, Karpaltunnel-Syndrom
  • Beschwerden in Leiste, Hüfte oder Gesäß, Bein- & Knieprobleme
  • Beschwerden in Sprunggelenken, Fuß oder Zehen
  • Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel
  • Erkältungen
  • Augen-, Ohren-, Halsbeschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Linderung bei Asthmaproblemen
  • Koliken bei Babys